Kiefergelenkprobleme

Kiefergelenkprobleme

Das Kiefergelenk ist ein sehr komplexes System. Mit seinen Knochen, Knorpeln, Bändern und Muskeln ist es nicht nur beim Kauen sondern auch beim Gähnen, Schlucken und Sprechen hoch beansprucht. Eine Störung der Funktion kann dauerhafte Schäden und schmerzhafte Erkrankungen verursachen.

Kiefergelenkfehlfunktionen können nicht nur Schmerzen der Kaumuskulatur zur Folge haben, sondern auch die Verlagerung der Knorpelscheibe im Kiefergelenk („Diskusverlagerung“) oder eine entzündliche oder degenerative Veränderung des Kiefergelenks („Arthralgie, Arthritis und Arthrose“).
Häufig wird ein Zusammenhang zu Kopfschmerzen und Verspannungen im Nacken und Rücken festgestellt.
Handelt es sich um eine Craniomandibuläre Dysfunktion,
können weitere chronische Beschwerden resultieren wie zum Beispiel Schmerzen in den Kaumuskeln oder im Kiefer, Probleme bei der Mundöffnung, Knacken bzw. Reibung und Schmerzen im Kiefergelenk, Zähneknirschen, Ohrenschmerzen/Tinnitus und vieles mehr.

Kiefergelenktherapie

In diesem Fall ist es wichtig, dass nicht nur die Zähne und der Kiefer behandelt werden! Deswegen arbeiten wir mit den Physiotherapeuten der Sport Reha Herford zusammen.
Auf der Internetseite DGZMK erhalten Sie in diesem PDF weiterführende Informationen.
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung!

Schienentherapie

Eine Schienentherapie kann die Beschwerden schnell lindern und ihnen vorbeugen. Die für Sie richtige Knirscherschiene fertigen wir Ihnen gerne an.