Wurzelkanalbehandlung

Die endodontische Behandlung

Das Endodont ist das Weichgewebe im Inneren des Zahnes. Es umfasst den Zahnnerv, Blutgefäße und Bindegewebe. Ist das Endodont entzündet löst dies meist sehr starke Schmerzen aus, sodass eine Wurzelkanalbehandlung nötig wird. Die Frontzähne haben in der Regel einen Wurzelkanal und die Seitenzähne können zwei bis vier Kanäle haben. Alle Kanäle müssen aufbereitet und abgefüllt werden.

Ablauf der Wurzelkanalbehandlung

Für eine erfolgreiche Behandlung sind mehrere Termine notwendig. In der ersten Sitzung wird unter einer lokalen Betäubung der Zahn eröffnet, das entzündete Gewebe vollständig entfernt und ein Medikament in den Zahn eingebracht. Durch Röntgenbilder wird die Länge, Lage und Anzahl der Wurzelkanäle bestimmt. Das Medikament muss im ein bis zwei Wochen Takt mehrere Male gewechselt und die Kanäle gespült und gereinigt werden. Ist der Zahn schmerzfrei und von innen vollständig gereinigt müssen die Kanäle einzeln Mit einer Wurzelkanalfüllung versehen werden.

Kosten der Wurzelkanalbehandlung

Das in unserer Praxis verwendeten System hat sich über die Jahre bewährt. Da es sich um eine besonders Aufwendige Behandlung handelt, die nicht komplett von der Krankenkasse bezahlt wird, muss dem Patienten eine private Rechnung gestellt werden. Der Zuschuss den die gesetzliche Krankenkasse leistet deckt die Kosten nicht. Zum Beispiel ist das Spülen mit Natriumhypochlorid (welches nachgewiesen die am besten wirksame Spüllösung ist) keine Abrechnungsposition im Bewertungsmaßstab für gesetzlich Versicherte Patienten.

Laser-Wurzelbehandlung

Die Wurzelkanalbehandlung ist eine Möglichkeit den natürlichen Zahn so lange wie möglich zu erhalten. Meistens ist das Ergebnis erfolgreich, doch in seltenen Fällen ist eine vollständige Heilung leider nicht mehr möglich und der Zahn muss entfernt werden. Es ist also wichtig, bei Schmerzen schnell einen Zahnarzt aufzusuchen, damit die Entzündung gar nicht erst so weit fortschreiten kann. Um die Erfolgsrate zu erhöhen haben wir uns auf die innovative Laser-Wurzelbehandlung spezialisiert. Das Laserlicht wirkt keimreduzierend in der Tiefe der Wurzelkanäle und es werden auch schwer zugängliche Stellen erreicht. Die Laser-Wurzelbehandlung ist besonders schonend und kaum schmerzhaft. Da diese Behandlung noch nicht von der Krankenkasse bezahlt wird, müssen die Patienten eine private Zuzahlung leisten.